Zu gewinnen: 1 Kilo Plastikmüll

Reading time: 1 minute

Müll zu vermeiden ist nicht nur gut für die Umwelt, es kann auch Spaß machen. Wir verlosen zwei Mal ein modisches Armband von 4ocean. Damit signalisierst du: Ich trage nicht nur Style, sondern Verantwortung. Denn jedes Bändchen aus recyceltem Plastik finanziert, dass 1 Pfund Plastikabfälle unschädlich gemacht werden. Und Dutzenden Meerestieren das Leben gerettet wird. Zur Teilnahme an der Verlosung beantworte einfach folgende Frage: 

Wie viele Jahre braucht eine PET-Flasche im Ozean, bis sie von der Natur völlig zersetzt wurde?

  1.    20 –  50 Jahre
  2. 150 – 200 Jahre
  3. 400 – 450 Jahre

Teilnahmevoraussetzungen und Zeitraum: Postet Eure Antwort bis 26. Februar 2019 als Kommentar zum Artikel im Blog oder auf Facebook. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir zwei Stück der nachhaltigen 4ocean-Armbänder. Alle Teilnehmer dieses Gewinnspiels müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben. Der Gewinner wird am 27.02.2019 per Losverfahren ermittelt. Die Übermittlung der zum Versand des Gewinns nötigen Daten erfolgt per Direkt-Nachricht auf Facebook und/oder per E-Mail. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch einverstanden, dass wir euch auf diesem Wege kontaktieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Mitarbeiter und Familienangehörige von SCHOTT sind nicht teilnahmeberechtigt.

Datenschutz Angegebene, personenbezogene Teilnehmerdaten werden ausschließlich zur Durchführung dieses Gewinnspiels und dem Kontaktieren der Gewinner gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine darüber hinaus gehende Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Sonstige Bestimmungen: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter.

 

Titelbild © Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

21 Kommentare zu “Zu gewinnen: 1 Kilo Plastikmüll

  1. Ulf Lorenz

    ..es sind wirklich unglaubliche 400 bis 450 Jahre..kaum zu fassen..was tun wir unserem Planeten nur an..wenn wir gedankenlos eine Flasche am Strand entsorgen..

    Antwort
    1. SCHOTT CERAN

      Hallo Ulf Lorenz, du hast in unserer zweiten Verlosungsrunde gewonnen, herzlichen Glückwunsch! Wir werden dir in Kürze eine Email mit dem Betreff „SCHOTT CERAN / Armband“ senden, damit wir die Details zum Versand des Armbands besprechen können. Bitte schau auch im Spam nach, falls die Email dort landen sollte. Falls du keine Email erhalten solltest, kannst du uns auch gerne direkt (z.B. bei Facebook https://www.facebook.com/SCHOTT.CERAN/) kontaktieren. Dein SCHOTT CERAN Team

      Antwort
    1. SCHOTT CERAN

      Seit gestern ist das Gewinnspiel beendet und wir freuen uns, dass wir dich, Artbang28 als GewinnerIn ausgelost haben. Herzlichen Glückwunsch! Wir werden dir in Kürze eine Email mit dem Betreff „SCHOTT CERAN / Armband“ senden, damit wir die Details zum Versand des Armbands besprechen können. Bitte schau auch im Spam nach, falls die Email dort landen sollte. Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns sehr, dass ihr Interesse daran habt, der Umwelt etwas Gutes zu tun! Euer SCHOTT CERAN Team

      Antwort
      1. SCHOTT CERAN

        Hallo @Artbang28, leider kommen die mails an deine angegebene Emailadresse nicht an. Auf welchem Wege können wir dich kontaktieren? Magst du uns alternativ eine Direktnachricht bei Facebook (https://www.facebook.com/SCHOTT.CERAN/) schreiben? Bitte antworte uns doch bis zum Sonntag, 3. März, ansonsten würden wir einem anderen Teilnehmer die Chance auf das Armband geben. Viele Grüße, dein SCHOTT CERAN Team

        Antwort
  2. Claudia Böttcher

    Hi,
    sehr traurig und negativ, aber leider satte bis zu 450 Jahre und bis dahin wurde er in der Nahrungskette der Meerestiere aufgenommen und/oder es haben sich Meerestiere damit erdrosselt…Schlimm!

    Antwort

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit einem * markiert.